loading ...
El Gouna
Urlaub in El Gouna mit All-inclusive günstig buchen

Strandurlaub in El Gouna

22 km nördlich von Hurghada ist in den letzten Jahren die Lagunenstadt El Gouna entstanden. Mit dem zehn Kilometer langen Sandstrand und den ihn umrahmenden, türkisfarbenen Lagunen ist El Gouna ein Urlaubsort, an dem man sich nur wohl fühlen kann. El Gouna ist zwar ebenso vielseitig, wie die anderen Badeorte in Ägypten, hat aber mit diesen Touristenhochburgen so rein gar nichts zu tun.

El Gouna - ein Schmuckstück, eine wunderschöne Lagunenstadt nördlich von Hurghada ist ein richtiggehendes Highlight in Ägypten. Die wunderschön geschwungene Laguna mit ihren unzähligen Yachten ist das Herzstück des Ortes. Hier findet man neben den imposanten Yachten aber auch tolle Restaurants, viele Bars und eine Flaniermeile, die zum Spazieren einlädt. Egal ob Tauchen oder Schnorcheln gehen, ob Wasserski fahren, Segeln, Windsurfen, Kitesurfen oder lieber Golf spielen, beim Tennis, Volleyball, Kamel- oder Pferdereiten Entspannung und die passenden Freizeit-Angebote findet man hier garantiert.

El Gouna – Eigenständig und gut organisiert

El Gouna liegt direkt am Roten Meer. Es liegt 22 km nördlich von Hurghada und verfügt über einen Strandabschnitt, der 10 km lang ist. Der Flughafen in Hurghada ist 25 km entfernt und die Fahrt entlang der Wüste und durch die Vororte von Hurghada dauert an die 40 Minuten.

Die künstlich angelegte Lagunenstadt El Gouna ist eine sehr organisierte Stadt. Sie ist absolut eigenständig und verfügt neben der eigenen Meerwasser-Entsalzungsanlage über eine Mülltrennung, die den Ort zum einen natürlich sehr sauber, zum anderen aber auch sehr idyllisch erscheinen lässt. In El Gouna leben über 22.000 Menschen. Neben den Hotels unterschiedlichster Kategorien gibt es hier aber auch viele Villen. Diese sind zum Großteil von Einheimischen bewohnt, die für die Wochenenden aus den Großstädten nach El Gouna kommen.

In El Gouna trifft man aber auch viele Europäer. Das ist nicht nur durch die Hotel- und Resort-Angestellten bedingt. In El Gouna gibt es auch einige internationale Schulen, einen Campus der TU Berlin, eine Zweigstelle der Bibliothek von Alexandria, eine Kirche und eine Moschee. Aufgrund dieses umfangreichen Bildungsangebotes war auch die verkehrstechnische Infrastruktur sehr wichtig. Deshalb gibt es in El Gouna ein öffentliches Verkehrsnetz mit Bussen, Taxis und Booten sowie einen eigenen Sicherheitsdienst, die El Gouna Security.

Wer nicht gerade mit Bus oder Taxi fahren möchte, kann sich für 10 ägyptische Pfund - umgerechnet 50 Cent - ein TuktTuk mieten, dass in jede Ecke El Gounas fährt. Weiters verfügt diese bezaubernde Lagunenstadt über ein eigenes Telefonnetz und gewährleistet somit die Erreichbarkeit via Mobiltelefon. Aber auch im medizinischen Bereich ist El Gouna ganz oben mit dabei. Neben einem Krankenhaus, das nach europäischen Standards ausgestattet ist, gibt es hier einen Zahnarzt, eine Apotheke und eine Dekompressionskammer für Taucher. Eigene Wasseraufbereitungsanlagen, die das Abwasser der Hotels filtern, liefern in El Gouna zum einen frisches Trinkwasser, zum anderen werden dadurch auch die Hotelgärten und der 18-Loch-Golfplatz bewässert.

Für dieses Umweltbewusstsein zeichnet sich die ORASCOM-Gruppe verantwortlich und ist auch ziemlich stolz darauf, das in Ägypten durchgesetzt zu haben und in den Menschen ein Umdenken in Gang gesetzt zu haben.

Viele Hotels in El Gouna verfügen über einen eigenen Strandzugang. Diejenigen, die das nicht anbieten, verfügen über eien Wassertaxi-Service, der die Urlaubs-Gäste zum Strand oder zum Hausriff bringt. Denn auch in El Gouna ist die Unterwasserwelt von Artenreichtum und Schönheit geprägt.

Hotels in El Gouna

Buchen Sie jetzt ein Hotel in El Gouna! Hier kommen Sie zu unseren Angeboten für Ihren Urlaub in El Gouna.

Zu den Angeboten
Schnorchel- und Tauchausflüge
Ausflüge in Ägypten

Erkunden Sie das faszinierende Land Ägypten. Hier erfahren Sie alles über unser Ausflugsprogramm!

Zu den Ausflügen in Ägypten

Highlights in El Gouna

Dieses besondere Eckchen Ägyptens ist natürlich auch mit ebenso besonderen Highlights ausgestattet. Einige würde man hier niemals vermuten.

Die Besten haben wir hier zusammengefasst:

  1. Bootsfahrt durch die Lagune - El Gouna vom Meer aus

    Den perfekten Eindruck von El Gouna bekommt man bei einer Bootsfahrt durch die Lagune und durch die verzweigten Kanäle. Zwar strahlen die Hotels, die Häuser allesamt orientalischen Charme aus, sie sind aber sehr unterschiedlich. Besonders eindrucksvoll sind die exklusiven Villen mit ihren farbenprächtigen sattgrünen Gartenanlagen, die Boote und die Yachten in der Marina. El Gouna lässt Ägypten in einem ganz anderen Glanz erstrahlen!

  2. Die Marina - Beeindruckend, stattlich, imposant!

    Die Promenade wirkt nicht nur auf den ersten Blick sehr sauber, aufgeräumt und modern. Sie ist dasHerzstück der Stadt und die Einheimischen sind zu sehr stolz darauf. Die von Palmen gesäumte Flaniermeile, die Blumen, die sich in ihren schillernden Farben um die Terrassen der Restaurants und Hotels ranken, die Crews, die auf den Bootsstegen arbeiten - ein wenig hat man hier das Gefühl ganz woanders - vielleicht in Monaco zu sein.

    Tipp: Jede Woche ist die Abu Tig Marina die Bühne für das Marina Street Festival, ein Straßenfest mit Live-Musik, Bauchtanzshows oder verschiedenen Wettbewerben, ein Spaß für die ganze Familie. In Kafr El Gouna, dem im traditionellen ägyptischen Stil gebauten Zentrum, findet man alles, was eine lebendige Stadt ausmacht.

  3. Exlusives Nighlife - Das Nachtleben von El Gouna

    Besonders bekannt ist die Cocktailbar „The Bartender“, in der Barmixer „Ray“ und sein Team leckere Cocktails zubereiten. Für knapp € 4,- kann man hier ebenso bunte Drinks bekommen, wie es draußen die Blumen sind. Weitere Bars und Restaurants findet man in der Downtown von El Gouna. Der Beachclub „The Club House“ ist zum Beispiel bis in die frühen Morgenstunden für Party-People geöffnet. Neben den Touristen findet man hier auch viele Locals, sodass es ab 23 Uhr ziemlich voll werden kann.

  4. Wine-Tasting in El Gouna

    Für alle die Wein lieben, gibt es hier einen Geheimtipp. In der Weinkellerei von El Gouna kann man zum Beispiel beim Wine-Tasting mitmachen, bei dem man nicht nur lernt, wie man Wein in der ägyptischen Wüste herstellt und das so macht, dass diese Weine auch noch unzählige Preise gewinnen. Sie gehören zu den besten der Welt und müssen unbedingt gekostet werden!

Freizeittipps in El Gouna

Natürlich ist auch El Gouna, wie die anderen ägyptischen Badeorte, ideal für alles, was mit Wassersport zu tun hat.

Kitesurfen – in Ägypten immer ein genial

Durch die Nordost-Winde ist das in Ägypten das ganze Jahr über perfekt möglich. Das sieht man auch an den entsprechenden Strandabschnitten, an denen man unzählige Kitesurfer trifft. Ab und zu kann man sogar mit den Delfinen um die Wette fliegen und wenn der Wind einmal nachlässt, ist man mit dem Wakeboard im modernen Sliders Cable Park gut aufgehoben.

Romantische Sonnenuntergangs-Ausritte

Nicht nur Mädchenträume werden in El Gouna wahr. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Reit-Ausflüge zu buchen. Die schlanken und gut trainierten Pferde tragen die Urlauber bis in die Wüste, aber auch über den Strand und in den Sonnenuntergang. Am schönsten ist es, wenn man dann abends beim Lagerfeuer sitzen, den Geschichten der Einheimischen lauschen und einen guten orientalischen Tee trinken kann. Egal, ob Anfänger oder Profi, wer das Glück dieser Erde sucht, wird es in Ägypten auf dem Rücken der Pferdefinden. Für jeden steht ein passendes Ross bereit.

Schnorcheln mit Delfinen

Das Rote Meer ist für jeden Schnorchler ein Traum. Viele Hotels verfügen über einen eigenen Strandabschnitt bzw. ein eigenes Hausriff, was bedeutet, dass die artenreiche Unterwasserwelt direkt vor der Hotel-Haustür zu finden ist. Wer etwas weiter ins offene Meer möchte, kann auch im Rahmen einer Boots-Tour mit einem Glasboden-Boot die Unterwasservielfalt genießen. Weitere Boots-Ausflüge führen an Schnorchel-Plätze, wo man an Korallenriffen selbst ins türkisblaue Nass eintauchen kann. Wichtig ist dabei aber, das Korallenriff nicht zu beschädigen!

Des Öfteren kann man sich auch mit Delfinen das Meer teilen. Aber auch hierbei ist ganz wichtig, dass es sich um Lebewesen handelt, die man nicht in Stresssituationen bringen sollte. Deshalb: Anschauen ist ok, angreifen muss nicht unbedingt sein! Allein, die Möglichkeit zu haben, einen Delfin zu sehen, sollte schon Glück genug sein!

Land, Leute, Urlaub in El Gouna

Die Menschen in El Gouna sind in der Regel sehr freundlich, jedoch zurückhaltend, aber auch stolz auf ihre Stadt. Zu jeder Tageszeit, bei jedem Ausflug sind die Menschen den Touristen sehr positiv gesonnen. Sie möchten den Gästen den Urlaub so angenehm wie möglich gestalten und machen es den Gästen auch leicht, sich willkommen zu fühlen. Auch auf den Märkten kann man ungestört herumschlendern und wird nicht von allen Seiten hysterisch angequatscht. Die Kellner in den Cafés plaudern gerne mit den Urlaubern, niemand ist aufdringlich und somit die Atmosphäre sehr angenehm.

Aber nicht nur die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, die Strände und die Hotspots sprechen für diesen Ort. Auch die Hotels sind sehr schön und für jeden ist das passende dabei. Das Hotel-Konzept ist durch die gesamte Geschichte von El Gouna ganz anders als im Rest Ägyptens. Das Dine Around erlaubt es den Urlaubern, die verschiedenen Hotels im Rahmen des All-inclusive-Programms auszuprobieren und nicht nur im eigenen Hotel bleiben zu müssen. Dadurch wird man auch in Hotels auf z.B. Themenabende in anderen Hotels hingewiesen, man bekommt Informationen zu verschiedenen Ausflügen usw. Ganz nach dem Prinzip: Eine Hand wäscht die andere!

Die beliebtesten Hotels diesem Ferien-Ort

In El Gouna gibt es hauptsächlich Hotels mit 4 bzw. 5 Sternen. Die beliebtesten haben wir hier zusammengefasst:

Zum einen ist es das Mövenpick Resort & Spa El Gouna. Dieses 5-Stern-Hotel besticht durch die Lage direkt am Strand und direkt an einer Lagune. Zum Zentrum sind es ca. 800 m und zum FlughafenHurghada etwa 45 Min. Die Hotel-Anlage ist im mediterranen Stil erbaut und tropische Gärten sind von den Zimmern im Hotel aus zu bewundern. Es gibt 6 verschiedene Restaurants direkt im Hotel, aber auch Bars, Shops und einen exklusiven Spa-Bereich, den man rund um die Uhr besuchen kann.

Das 4* Three Corners Rihanna Inn liegt ebenfalls direkt an der Lagune. Vom Flughafen bis ins Hotel fährt man ungefähr 30 Minuten. Den Sandstrand der Lagune erreicht man durch das Three Corners Rihana Resort nach etwa 200 m, zum Strand am offenen Meer fährt jeweils zur vollen Stunde rund um die Uhr ein Shuttlebus. Restaurants, Bars und Geschäfte befinden sich in der Nähe der Anlage.

Ein weiteres sehr schönes 4-Sterne-Hotel ist das eben erwähnte Three Corners Rihanna Resort. Auch dieses Hotel liegt direkt am Strand der Lagune, aber auch hier fährt zu jeder vollen Stunde rund um die Uhr ein Shuttelbus zum Strand am offenen Meer. Im Hotel gibt es aber auch noch 2 Süßwasser-Pools mit Wasserrutschen und 2 Pool-Bars.

Das 4* Three Corners Ocean View liegt im Ortsteil Abu Tig Marina und befindet sich inmitten von Geschäften, Restaurants und Bars. Der Strand ist 3 km entfernt, der Flughafen Hurghada etwa 25 km.

Sicherer Urlaub in El Gouna

Eingangs wurde ja bereits erklärt, dass El Gouna über einen eigenen Sicherheitsdienst verfügt. Das bedeutet, dass in El Gouna Sicherheit ganz groß geschrieben wird. So muss man zum Beispiel bereits bei der Ankunft in dem Ferienort eine Schranke passieren, wobei die Wachleute hier ein waches Auge auf alle haben, die einreisen wollen. Vor Ort in El Gouna kann man sich völlig frei bewegen und das zu jeder Tages- und Nachtzeit!

Der Golf-Platz in El Gouna

Zu guter Letzt soll noch über den 18-Loch-Golf-Platz in El Gouna berichtet werden. Er wurde im Jahr 1999 eröffnet und ist auf leicht hügeligem Gelände erbaut. Um das Golf-Handicap zu verbessern, kann man am Driving Range, am Putting Green, am Pitching Green, am Chipping Green und dem Übungsbunker trainieren. Gäste sind natürlich immer willkommen, man muss also nicht vorab bereits den Golf-Platz hinzugebucht haben. Auch im Rahmen eines Last-Minute-Fluges kann man ohne weiteres Golf spielen gehen. Ein Handicap von 45 ist jedoch erforderlich. Zu den Club-Einrichtungen gehören das Clubhaus, das Hallenbad, die Sauna und eine Bar. Wer seine Ausrüstung nicht im Flieger mitnehmen möchte, kann sich vor Ort alles Wichtige ausborgen!

Hoffentlich waren das jetzt genug Informationen zu El Gouna, den Hotels, dem Golf-Club und den Freizeit-Angeboten. Und: Wer jetzt noch keine Lust darauf bekommen hat, diesen faszinierenden Urlaubsort kennenzulernen, dem kann man einfach nicht weiterhelfen. Wie gesagt, die Hotels in El Gouna sind ebenso wie der Ort, einfach faszinierend schön. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben und neben den regulären Pauschal-Reisen, die man mit dem ETI-Frühbucher-Bonus bis zu € 300,- günstiger bekommt, kann man auch im Rahmen eines Last-Minute-Angebotes dort schnell und einfach Urlaub machen! Hier findet sich für jeden das passende Hotel!

Lust auf Urlaub? Fliegen Sie Last-Minute nach El Gouna!