loading
facebook
youtube
pinterest
ETI - Express Travel International
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Jetzt Frühbucherrabatt sichern

URLAUBSREPORTER

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-Fr 09:00 – 18:00
Sa 09:00 – 13:00 (nur telefonische Beratung)
Zum Ortstarif
Nach 19 Uhr erfolgt die Weiterleitung an das Service-Center in Deutschland

Weitere Ausflüge in Sharm El Sheikh

 

Ausflüge in Sharm El Sheikh - Soho Square und Old market

 

Old Market & Soho Square

Schwimmen und Essen den ganzen Tag, ist im Urlaub Gang und Gebe. Jedoch wollen wir die Zeit effizient nutzen, die Hotels hinter uns lassen, viele verschiedene Plätze kennenlernen und Abenteuer ganz im Süden der Sinai-Halbinsel erleben.

Nach dem wunderschönen Ausflug nach Ras Mohammed, bei dem wir schnorcheln waren (natürlich kann man auch tauchen gehen), haben wir beschlossen, unsere Reisen weiterzuführen. Wir wollen den südlichen Teil der Sinai-Halbinsel schließlich viel besser kennenlernen. Daher haben wir eine Stadtrundfahrt in Sharm El Sheikh gebucht, inkl. Shopping natürlich.
In diesem Blogbeitrag geht es also verstärkt um die beiden Ausflüge zum Old Market und dem SOHO Square. Diejenigen, die keine richtigen Shopping-Fans sind, werden trotzdem auf ihre Kosten kommen, da bei der Stadtrundfahrt ein Abstecher in jeweils eine Moschee, als auch in eine Kirche gemacht wird. Viel Spaß dabei!

Ausflüge Sharm El Sheikh - Einkaufsstraße

 

Vorbereitung

Wie bereits beim Beitrag über Ras Mohammed erklärt, liegen an der Rezeption der Hotels unzählige Informationen zu den verschiedensten Ausflügen auf. Neben eben der Buchung des Schnorchel-Trips nach Ras Mohammed oder einem Flug nach Kairo kann man auch in der Nähe – also direkt in Sharm El Sheikh – bleiben. Florian und ich (Patrick) entschieden uns für die Sharm El Sheikh-Stadtrundfahrt und den Besuch zum Soho Square inkl. Culturama. Die Organisation verlief erneut einwandfrei. Wir buchten die Ausflüge direkt an der Rezeption von unserem Hotel (Ghazala Gardens). Der Anbieter der Trips war C.E.T.Cairo Express Travel, welcher die Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten akribisch geplant hat und somit die gesamte Organisation über-  und den Tour-Stress abgenommen hat. 
 

Ausflüge Sharm El Sheikh - Stadtrundfahrt



Die Sharm-El-Sheikh-Stadtrundfahrt

Nachdem das Organisatorische geklärt war, trafen wir uns an dem Tag des Ausflugs um 19.15 in der Lobby. Gemeinsam mit anderen Gästen ging es direkt mit dem Bus in das Stadtzentrum von Sharm El Sheikh. Die Stadtrundfahrt an sich bestand aus mehreren Teilen: 

Sehenswürdigkeiten standen zu Beginn am Tour-Plan. Es ging auf Besichtigungs-Tour zu einer der schönsten Moscheen in der Gegend. Danach durften wir in eine moderne Kirche und der letzte offizielle Teil bestand aus dem Besuch einer großen Gewürzausstellung. Abschließend hatten wir Freizeit auf dem Altmarkt (Old Market).
 

Ausflüge Sharm El Sheikh - Kirche Moschee

 

Moschee, Kirche & Gewürzausstellung

Der erste Zwischenstopp war bei einer der modernsten Moscheen in Sharm El Sheikh. Leider wurde uns nur ein Blick von außen gewährt, jedoch hat sich allein dieser schon ausgezahlt. Durch die helle Beleuchtung konnten wir alles genau betrachten und gleichzeitig fotografieren. Zusätzlich wurden wir noch von einem deutschsprachigen Tour-Guide begleitet, der während der Fahrt und auch bei jedem Stopp, wichtige Informationen über Sharm El Sheikh und seine Sehenswürdigkeiten mit uns teilte.  

Als die letzten Fotos der Moschee im Kasten waren, ging es weiter zu einer katholischen Kirche. Der Tour-Guide erklärte uns, die komplette Reisegruppe müsse sich komplett bedecken, sodass man fast keine Haut mehr sehe. Beim Eingang der Kirche jedoch mussten das lediglich die Frauen tun. Dafür bekamen sie ein eigenes Gewandt bzw. waren auch eigene, lange Schals erlaubt. Wir (und die Jungs) hatten Glück: kurze Hosen waren dann doch geduldet. Zum Glück – bei immer noch 36 Grad abends

Danach mussten wir alle Sachen für einen kurzen Check abgeben und rasch durch eine Sicherheitskontrolle. Alles verlief ohne weitere Probleme. In der Kirche selbst gab uns unser Tour-Guide eine kleine geschichtliche Einführung über die verschiedensten Religionen in Ägypten und erklärte Wichtiges zu den Malereien, die sich in der Kirche befanden. Alles in allem sehr informativ. Außerdem hatte unser Reise-Führer eine wirklich deutliche Aussprache in Deutsch – er selbst war Ägypter, der Germanistik studiert hatte. Daher konnten auch alle der Führung problemlos folgen.
 

Ausflüge Sharm El Sheikh - Gewürze
 

Nach dem Besuch der Kirche folgte der Ausflug mit dem Bus zu einer großen Gewürzausstellung. Dort befanden sich viele Sitzmöglichkeiten, auf denen wir kurz ausruhen konnten. Währenddessen gab der Besitzer auch eine kurze Einführung über die verschiedensten Gewürze in Ägypten. Wieder alles auf Deutsch – ideal zum Zuhören. Zusätzlich bekamen wir während dem Vortrag kleine Kostproben (Datteln mit Mandeln) und durften auch einige Gewürze und Düfte testen. Vor allem die Damen hatten sichtlich Spaß. Wer wollte, durfte auch direkt etwas kaufen. Florian und ich entschieden uns aber, erst mal auf den Altmarkt zu warten und dort weiter zu stöbern.
 

Ausflüge Sharm El Sheikh  Der Oldmarket

 

Altmarkt – Old Market

Das Highlight auf diesem Ausflug war für uns eindeutig der Oldmarket - der Altmarkt. Das Besondere war auch, dass wir uns alle diesmal frei bewegen durften, ohne Tour-Guide und Gruppe. Nachdem wir uns einen fixen Zeitpunkt zur Abholung ausgemacht hatten, zischten wir gleich los und durchforsteten den ganzen Markt. Es gab für jeden etwas: schöne, helle Lampen, unzählige-Gewürzsorten, viel Obst, Shisha inkl. Shisha-Tabak und natürlich jede Menge Kleidung. 

In der Mitte des Marktes stand eine weitere Moschee, die komplett beleuchtet war. Ein gefragter Hotspot für Fotos! Die Gelegenheit haben wir natürlich sofort genutzt. Nachdem wir den Markt komplett durchforstet hatten, haben wir auch eine kleine Seitengasse entdeckt, in der sich ein künstlicher Wasserfall mit einer dazugehörigen Bar befand. Ein kleiner Tipp von unserer Seite, falls man ein Drink zwischendurch benötigt. 
Kurz vor 12 ging es dann auch schließlich heim. Alles in allem war es wirklich schön, auch mal eine andere Seite von Sharm El Sheikh zu sehen und wir freuten uns schon, auf den nächsten Ausflug zum Soho Square.

Ausflüge Sharm El Sheikh - Soho 

 

Soho Square

Neuer Tag – neues Glück. Am nächsten Abend ging es schon zum Soho Square nach Sharm El Sheikh. Darauf freuten wir uns schon die ganze Zeit. Den Soho Square kann man am besten als Einkaufsstraße bezeichnen, der sich im Zentrum von Sharm El Sheikh befindet. Ein großer Vorteil dabei ist, dass man dort wirklich in Ruhe schauen und shoppen kann, denn die Verkäufer dürfen dort die Gäste nicht stören bzw. ansprechen. 
Also wieder ähnliches Prozedere: Abholung vom Hotel mit dem Bus um 19.30. Nach circa 10 Minuten kamen wir schon an und durften wieder selbständig auf Schnäppchenjagd gehen. Florian und ich klapperten einige Geschäfte ab und rasteten dann in der Mitte des Soho Squares. Dort stand auch ein Riesen-Brunnen, bei dem jede volle Stunde ein Licht-Wasser-Spiel stattfand. Natürlich mussten wir dieses live miterleben. Das Erlebnis war spektakulär, begleitet von orientalischer Musik. Wir hatten Glück, denn es waren fast gar keine Touristen unterwegs und somit konnten wir wieder reichlich Fotos schießen. Juhu!
 

Ausflüge Sharm El Sheikh - Springbrunnen beleuchtet

 

Nach der grandiosen Show-Einlage gab es viele Möglichkeiten, den weiteren Abend zu nutzen. Verschiedene Bars, eine eigene Eis-Bar, ein Bowlingcenter usw. Für alle Internetsüchtigen, wie uns, gab es auch freies WLAN. So konnten wir gleich viele Fotos auf unseren sozialen Netzwerken platzieren. Danach stärkten wir uns rasch mit einem Eis zwischendurch, da es immer noch heiße Temperaturen gab. Der Abschluss des Abendes bildete das Culturama.

Ausflüge Sharm El Sheikh - Culturama

 

Culturama

Das Culturama war eine Art Kinosaal im Keller unter dem Soho mitten in Sharm El Sheikh.  9 Leinwände nebeneinander boten ein tolles optisches und auch akustisches Spektakel. Es war sozusagen eine Panoramaansicht, bei der uns ein interessanter Film über die ägyptische Kultur von der pharaonischen bis zur modernen Zeit zeigte. Der ganze Streifen dauert 45 Minuten und war sogar in deutscher Sprache. Es war ein netter Abschluss, da man sich nach dem Einkaufen etwas zurücklehnen und einfach entspannen konnte. Außerdem war die Leinwand auch mal eine etwas andere Erfahrung. Über den Inhalt selbst möchten wir nicht zu viel verraten, es soll ja spannend bleiben.

Nach dem Film ging es wieder direkt ins Hotel, um das neue Wissen über Ägypten zu verarbeiten. Der Ausflug war also eine nette Kombination aus Shopping & Kultur. Danke für diese nette Abwechslung.
 

Ausflüge Sharm El Sheikh - Culturama

 

Nach dem Tauchen bzw. Schnorcheln in Ras Mohammed bedanken sich die Urlaubsreporter von ganzem Herzen für die Möglichkeit der beiden Ausflüge, bei denen wir Ägypten besser kennenlernen durften. Diese Abenteuer-Reisen waren sehr spannend und abwechslungsreich und es ist immer wieder schön, neue Facetten von Sharm El Sheikh zu entdecken. Das einzig Traurige dabei ist, dass die Zeit dadurch noch schneller vergeht. Das ist aber auf der anderen Seite immer wieder ein gutes Zeichen, da wir merken, dass wir jede Minute hier ausreichend nutzen und mit unterschiedlichsten Ausflügen füllen. 

Neben den Ausflügen zum Old Market und Soho Square, aber auch dem Trip nach Ras Mohammed, wo man schnorcheln und tauchen gehen kann, gibt es in Sharm El Sheikh, besser gesagt in Ägypten viel, viel mehr, das man auf verschiedensten kurzen oder auch etwas längeren Reisen entdeckten kann. 
 

Ausflüge in Sharm El Sheikh - Shopping in SSH


In Sharm El Sheikh kann man sich z.B. ein Quad mieten und auf eine Quad-Tour gehen, man kann einen Inlandsflug nach Kairo buchen und dort Ausflüge an die wunderschönen kulturellen Höhepunkte der ägyptischen Geschichte machen bzw. viele weitere Sehenswürdigkeiten besuchen. Es ist für alle was dabei, die das Reisen und Erkunden lieben und man ist nur eine kleine Buchung vom nächsten Abenteuer entfernt und eines steht fest: langweilig wird es euch in Ägypten bzw. auf der Sinai-Halbinsel oder in Sharm El Sheikh nicht so schnell  

Wir hoffen, wir konnten euch einen neuen Einblick von Sharm El Sheikh liefern und sagen:

 

BIS BALD!