loading
facebook
youtube
pinterest
ETI - Express Travel International
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Jetzt Frühbucherrabatt sichern

URLAUBSREPORTER

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-Fr 09:00 – 18:00
Sa 09:00 – 13:00 (nur telefonische Beratung)
Zum Ortstarif
Nach 19 Uhr erfolgt die Weiterleitung an das Service-Center in Deutschland

Auf Entdeckungstour - Die Hotels in Hurghada

 Hotels Hurghada_Das Rote Meer vor der Haustür

Orientalische Wohn(t)räume in Hurghada – Hotel, Resort, Palace, Park & Co.!

Nach einer Woche Nilkreuzfahrt ging es für unsere Ägypten-Reporter Dani & Stani zurück nach Hurghada, wo sie für euch die drei RED SEA HOTELS etwas genauer unter die Lupe genommen haben. Egal ob Hotel, Palace oder Resort, Dani & Stani haben Service und Angebote auf Herz und Nieren geprüft und ihre Bewertungen hier zusammengefasst. Gleich zu Beginn stand jedoch bereits fest: Das Eintauchen in die Welt der Hotels in Hurghada war auf jeden Fall eine Reise wert!


Hurghadas Geschichte

Hurghada erstreckt sich über einen Küstenabschnitt von 40 km am Roten Meer entlang. Neben den unzähligen Hotels, die Namenszusätze wie Resort oder Palace besitzen und über die verschiedensten Qualitäts-Bewertungen verfügen, ist Hurghada auch unter für Tauchfreunde aufgrund der sehenswerten Unterwasserwelt etwas ganz Besonderes. Wer also das kühle Nass liebt, dem kann es hier schnell sehr gut gefallen!


Aber nun zu unseren Erfahrungen

Mit einem Kopf voller positiver Erinnerungen machten wir uns also nach einer Woche am längsten Fluss der Welt auf in Richtung Hurghada. Dort blieben uns noch ein paar Tage Zeit, um die Erlebnisse der Nilkreuzfahrt bei einem kühlen Drink in der Sonne zu verarbeiten. Denn obwohl es in Österreich schon herbstlich kühl ist, erwartete uns Hurghada mit gemütlichen 28 Grad und Sonnenschein. Perfekt also zum Relaxen und Entspannen am Strand oder im Hotel-Pool. 

Im Gegensatz zum Hotel in Makadi Bay, wo wir vor unserer Nilkreuzfahrt ein paar Tage verbracht haben, liegen die drei RED SEA HOTELS in Hurghada etwas näher am Flughafen und am Geschehen, was dem Service aber keinen Abbruch tut. Denn die Stadtzentren (wovon es in Hurghada gleich mehrere gibt) liegen von den Hotels nur ein paar Minuten Taxi-Fahrt entfernt. Wir haben, ausgestattet mit unserer Kamera, alle drei Anlagen in Hurghada besucht und die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst. Aber natürlich auch bei den tollen Angeboten in den Stadtzentren zugeschlagen. 

 
 

Grand Resort & Grand Hotel in Hurghada

Unsere Bewertungen für diese beiden Hotels fielen hervorragend aus, aber davon einmal abgesehen…

Das Grand Resort (5 Sterne) und das Grand Hotel (4 Sterne) liegen direkt nebeneinander in Hurghada und teilen sich auch einige Einrichtungen, wie zum Beispiel den breit angelegten Sandstrand mit einem umfangreichen Angebot an Aktivitäten (Windsurfen, Fitness-Center, etc. tw. gegen Gebühr). Das Grand Hotel ist dabei insbesondere bei Tauchern beliebt, da sich die Tauchschule Euro Divers  direkt am Strand befindet. 

 
Hotels in Hurghada_Gepflegte Palmenpromenade, Beachrestaurant, Sandstrand & Pool-Area im Grand Hotel Hurghada

Gepflegte Palmenpromenade, Beach-Restaurant, Sand-Strand & Pool-Area im Grand Hotel Hurghada 

 

Das Grand Resort gilt mit über 800 Zimmern als eines der größten Hotels in Hurghada. Neben Standard- und Deluxe-Zimmer (Deluxe-Zimmer verfügen über einen besseren Ausblick) werden auch Junior Suiten und Familien-Zimmer angeboten. Standard- wie auch Deluxe-Zimmer sind ca. 30 qm groß, Junior Suiten umfassen eine Zimmer-Größe von 37 qm und Familien-Zimmer sind 47 qm groß. Die Grand Suiten sind 52 qm groß, verfügen zwar über die gleiche Ausstattung wie Standard- und Deluxe-Zimmer, sind jedoch wesentlich geräumiger. Eine riesige Poollandschaft in Mitten eines wunderschönen Park-Bereiches mit fünf unterschiedlichen Pools, in denen mitunter auch die Aqua-Aerobic stattfindet und wovon zwei jedoch speziell für Kinder gedacht sind, bilden die Grundlage für die Wohlfühlatmosphäre dieser Hotelanlage. Neben dem Spa-Bereich gibt es auch noch mehrere À-la-Carte-Restaurants und zwei Buffetrestaurants sowie diverse Bars für Getränke und Snacks, die für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Vom Grand Resort aus gelangt man über einen kurzen Weg durch das Grand Hotel hindurch an den Strand. Wer tagsüber gerne aktiv ist, kann sich beim Tischtennis, Wasserball, Darts, Aerobic, Beach-Volleyball uvm. austoben !  

 

Hotels in Hurghada_Imposanter Eingangsbereich & Lobby, Wohnbeispiel, Poolbereich und Koch im Grand Resort Hurghada
Eingangsbereich & Lobby, Wohnbeispiel, Poolbereich und Koch im Grand Resort Hurghada 

 

Darüber hinaus teilen sich beide Hotels auch die Grand Mall. Darin findet man Souvenir-Shops ebenso wie Bars und Restaurants mit indischen, italienischen und libanesischen Spezialitäten sowie ein amerikanisches Steakhouse und einen deutschen Biergarten. In allen Restaurants ist eine Reservierung notwendig. Gäste vom Grand Resort haben die Möglichkeit in den Restaurants den Service eines All-inclusive Menüs zu genießen – lediglich Getränke sowie ausgewählte Speisen sind gegen Gebühr. Die Grand Mall ist dabei nur der Anfang einer längeren Einkaufsstraße inkl. Hard Rock Café.

 

Siva Grand Beach  

Etwas weiter nördlich vom Grand Resort und Grand Beach Hotel – somit noch näher an der Altstadt bzw. dem belebten Sekalla-Viertel in Hurghada – befindet sich die 4,5-Sterne Anlage vom Siva Grand Beach, in der es ca. 550 Zimmer gibt, wobei die Gäste hier zwischen Bungalows (Standard oder Deluxe mit besserem Ausblick) oder einer Unterbringung im Hauptgebäude (Juniorsuite oder Familienzimmer) wählen können. 

Zwei Buffetrestaurants sowie zahlreiche Bars sorgen tagsüber für Snacks und Getränke. Es werden unzählige Sportaktivitäten (Yoga, Volleyball, Tischtennis, Boccia, Dart, usw.) durch das Animationsteam geboten. Ein großer Pool sowie ein weitläufiger Privatstrand – kinderfreundlich ebenerdig zum Betreten – sorgen für die nötige Abkühlung! Gegen Gebühr gibt es auch die Möglichkeit, Windsurfen oder andere Wassersportaktivitäten direkt am Strand auszuprobieren. Nicht nur die zahlreichen Stammgäste in diesem Hotel schätzen die traumhafte Aussicht vom Steg im Sea Star Restaurant direkt am Meer. Getränke sind in diesem Restaurant – mit beeindruckendem Blick aufs Meer – bis 18.00 Uhr im Rahmen vom All-inclusive-Paket abgedeckt. Am Abend werden hier edle Fischspezialitäten gegen Gebühr angeboten. Gäste vom Siva Grand Beach können in der Siva Mall italienische, thailändische oder argentinische Köstlichkeiten vergünstigt konsumieren. Außerdem sorgen ein orientalisches Café und eine Sports Bar für Entertainment. Im libanesischen Restaurant wird ein Menü für All-inclusive Gäste geboten – nur die Getränke sind zu bezahlen. 

 
Hotels in Hurghada_Bar, Pool, Wohnbeispiel, Sea Star Restaurant & Beachvolleyball im Siva Grand Beach Hurghada
Bar, Pool, Wohnbeispiel, Sea Star Restaurant & Beachvolleyball im Siva Grand Beach Hurghada 
 

Service und Angebote für die kleinen Ägypten-Besucher

Wer mit Kind und Kegel nach Ägypten kommt, benötig doch ab und an einmal ein Angebot, bei dem die Kinder bespaßt oder jeglicher Service für die ganz kleinen inklusive ist. 

Im Grand Resort, wie auch im Grand Hotel gibt es den Maxi Kinderclub bzw. den ETI Baby-Service, der sich darum kümmert, das alles, was das Baby-Herz begehert, an Ort und Stelle bereitsteht. Babybett, Moskitonetz oder Fläschenwärmer sind nur einige der vielen Angebote, die man hier genießen kann (diese sind jedoch gegen eine Kaution von € 10,- bis € 20,- auszuborgen).

Der Kinder Maxi-Club ist auch in beiden Hotels verfügbar und soll Unterhaltung für die etwas größeren Kinder darstellen. Hier sind die deutschsprachigen Betreuer stets darum bemüht, dass es den Gästen gut geht, dass sie sich wohl fühlen und dass sie unterhalten werden. Daneben gibt es für jeden eine Aqua-Ball, ein T-Shirt und eine Kopfbedeckung geschenkt!

 

Unser Fazit: Grand Resort und Grand Beach Hotel waren eine Reise wert, denn Spa-Bereich, der Park rund um den Pool sowie die vielen anderen Angebote der Hotels waren außerordentlich abwechslungsreich.
Wer die Zeit in Ägypten vorwiegend am Pool verbringt, daneben vielleicht aber dennoch der Aqua-Aerobic frönen möchte und am Abend kulinarische Abwechslung, unterschiedliche Restaurants und einen kleinen Bummel in der Einkaufsstraße bevorzugt, dem können wir einen Aufenthalt im Grand Resort nahelegen. Hier gibt es Angebote für jene, die sich eher wie im Palace, in einem Palast fühlen möchten. Für sportliche Ägypten-Besucher, wie Taucher (oder jene, die es noch werden wollen) gibt es am gemeinsamen Beach-Bereich vom Grand Resort und Grand Beach Hotel auch verschiedenen Angebote, wie zum Beispiel eine Tauchschule direkt am Strand.
Wer hingegen lieber die meiste Zeit am Sandstrand oder im Spa-Bereich relaxen möchte und abends auch gerne mal in die Stadt fährt für Entertainment oder einen Bummel, dem würden wir das Siva Grand Beach ans Herz legen. Alles in allem waren die Hotels jedes für sich ein besonderes Erlebnis. Die Angebote waren so unterschiedlich, wie es auch die Menschen sind – Spa- und Aqua-Fitness-Liebhaber kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie jene, die sich lieber im Park bewegen und Hurghada von der ruhigen Seite erleben möchten. Somit waren unsere Bewertungen durchaus sehr positiv, denn es ist für jeden etwas dabei, der es sich gerne gut gehen lassen möchte.