loading ...
Ayia Napa

 

Küste von Ayia NapaWunderschöne Natur, tolle Hotels und abends immer etwas los!

Das an der Südostküste gelegene Ayia Napa (auch Agia Napa) ist Teil der Republik Zypern. Der kleine Ort hat rund 3.000 Einwohner, die sich entlang der Küste und des Zentrums angesiedelt haben. Gerade in der Hochsaison, die in Ayia Napa in den Sommermonaten Juni bis August stattfindet, besuchen rund dreimal so viele Touristen den Ort als lokale Einwohner. Das liegt nicht nur an den traumhaften Hotels, den gemütlichen Beach-Bars und den historischen Sehenswürdigkeiten, sondern an der natürlichen Schönheit des Küstenortes. Auch die Freundlichkeit der Zyprioten wird in aller Welt geschätzt, da man bei einem netten Gespräch großartige Tipps und Hilfe in Bezug auf jegliche Anliegen bekommt.

 

Ayia Napa - Land und Leute

Die Stadt selbst ist von Tourismus geprägt und hat trotzdem ihren ursprünglichen Charm bestens behalten. Das ist daran zu erkennen, dass die Bewohner mittlerweile außerhalb des alten Ayia Napa wohnen und ihre damaligen Wohnhäuser in Restaurants, Discos etc. umgebaut wurden. Dies sehen viele als Chance, um in der Haupt- und Nebensaison ein Geschäft zu betreiben, welches sie über die touristenschwächeren Wintermonate bringt. Die Nationalparks und ein nachhaltiger Umgang, Hand in Hand mit Touristen, bewahrt die natürliche Schönheit in Ayia Napa. Dies ist auch für die Bewohner im Ort wichtig, um an Lebensqualität zu gewinnen.

Ayia Napa wird seit einigen Jahren als Perle auf Zypern angepriesen, da es hier neben idyllischen Hotels mit sehr guten Bewertungen auch wunderschöne Sandstrände und Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt. Der Tourismus in und rund um Ayia Napa sowie Zypern selbst, der auch im letzten Jahr stark gestiegen ist, beruht auf den günstigen Flügen, die direkt aus Österreich und anderen europäischen Ländern angeboten werden.

Ayia Napa ist die Perle der Insel Zypern, denn es bietet viele schöne Sandstrände, die touristisch hervorragend erschlossen sind. In den Sommermonaten sind es natürlich auch die zahlreichen Cafés, Bars und Clubs des Ortes, in denen das Nachtleben floriert. Damit eignet sich der Küstenort auch sehr gut für Urlauber, die neben einem weitläufigen Strand auch jede Minute des aufregenden Nachtlebens genießen möchten. Dennoch schafft Ayia Napa den Spagat zwischen Unterhaltung für eine junge Zielgruppe undluxuriösen Hotels, die sich perfekt für Familien- und Pauschalreisen eignen. Die Atmosphäre in Ayia Napa zieht natürlich auch junge Leute an, für die das Nachtleben und Feiern außerhalb der Hotels ein Höhepunkt ist. Von Juni bis September ist die Stadt eine unübertroffene Party-Location. Man findet ein umfassendes Disco-Viertel - eine lange Straße, rechts und links gesäumt von Discos und Bars. 

Die Hotels und Hotel-Anlagen in Ayia Napa und deren Bewertungen sind für die jungen Urlauber durchaus wichtig. Nichtsdestrotrotz geht es ihnen, neben Bewertungen und den Luxus eines Strand-Hotels, hauptsächlich aber ums Feiern und Relaxenin den Beach-Bars und im Disco-Viertel. Urlaub und Beach-Fun stehen für sie daher im Mittelpunkt! 

Für den entspannten Familienurlaub, die All-inclusive-Pauschalreise oder den romantischen Pärchen-Urlaub ist dies aber kein Problem - ganz im Gegenteil, so sind die Strände gerade vormittags oftmals leer. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in und rund um Ayia Napa laden außerdem dazu ein, das Hotel nicht nur für den Strand-Besuch zu verlassen, sondern die Ostküste und andere schöne Plätze in Zypern zu erkunden.

 

Sehenswürdigkeiten

Kap Greco

Nicht weit von Ayia Napa entfernt befindet sich das Kap Greco. Es ist die südöstlichste Spitze Europas und steht unter Naturschutz. Der Legende nach soll hier ein Seeungeheuer wohnen. Besonders faszinierend ist die unberührte Naturlandschaft, da die steilen Klippen einen atemberaubenden Ausblick auf das tiefblaue Meer bieten. Der Park Kap Greco ist ein Hotspot für Taucher, Schnorchler und Bootsausflüge, da sich hier eine Vielzahl an Höhlen befinden, die zu einer Entdeckungstour einladen.

Strände & Wasserparks

Die beliebtesten und bestens bewerteten Strände sind Nissi Bay Beach, Makronissos Beach und Sandy Beach auf Ayia Napa. Diese sind wundervolle Sandstrände und werden von Touristen geliebt. Die hohe Qualität der Strände gehört auch zu den Merkmalen dieses Ferienortes. Hier lässt es sich entspannt am Strand liegen, einen Drink an der Beach-Bar genießen oder jede freie Minute im türkis-blauen Wasser verbringen. Hier haben sich auch einige Hotels angesiedelt, so dass Urlauber es nicht sehr weit zu einem der traumhaften Strände haben. Auch an Freizeitaktivitäten mangelt es nicht, denn die beliebten Strände bieten Möglichkeiten von Jet-Ski-Fahren über Windsurfen bis hin zum Tauchen und vielem mehr! Gebucht wird eine die Aktivität am besten im Hotel oder direkt bei einem der Anbieter vor Ort. Auskunft, Informationen zu Wassersport und anderen Aktivitäten erhält man problemlos im eigenen Hotel oder einer der Touristen-Informationen im Ort. 

Wer Urlaub in Ayia Napa machen und einen zauberhaften Strand besuchen möchte, der ist am Makronissos Beach bestens aufgehoben. Makronissos Beach ist nicht nur der beliebteste Strand auf Ayia Napa, hier findet man neben unzähligen Beach-Bars auch weißen, feinsandigen Strand, klares Wasser, eine große Badezone, ein umfassendes Wassersport-Angebot und einen Komfort, wie man ihn sich im Urlaub in Ayia Napa vorstellt. Neben Beach-Bars findet man auch viele Strand-Restaurants – generell eine umfassende Infrastruktur!

Nissi Bay Beach ist ein weiterer äußerst beliebter Strand-Abschnitt in Ayia Napa. Goldener Sand, azurblaues Wasser und natürliche Schönheit findet man hier ebenso, wie Beach-Bars, Strand-Restaurants und ein umfangreiches Angebot an Wassersport-Angeboten. Ayia Napa ist durch eine Sandbank mit der Nissi Bucht verbunden und verspricht einen unvergesslichen Urlaub in Ayia Napa, einen Strand, den man so wohl kaum ein zweites Mal findet und einen Komfort, von dem die tollen Bewertungen der Urlauber zeugen!

Gerade für Kinder und Familien ist ein Besuch im riesigen Wasserpark ein absolutes Muss. Dort haben sowohl Kinder als auch Erwachsene Spaß, denn dieser Wasserpark zählt zu den schönsten Europas und hat schon unzählige Preise sowie Bewertungen gewonnen!

 

Kreuzfahrt

Macht man Urlaub in Agia Napa, wie es von vielen genannt wird, so darf auf keinen Fall eine kleine Kreuzfahrt fehlen. Mit dem Kreuzfahrt-Schiff fährt man entlang der Küste und bekommt die schönsten Buchten und Klippen zu sehen. Angesagt sind ebenfalls Spaziergänge durch die Straßen. Beim Spazieren begegnet man den nettesten Menschen und wird auch von den Restaurant-Mitarbeiter herzlich begrüßt. Wie bereits erwähnt sind die Zyprioten eine sehr gesellige und lebensfrohe Nation.

 

Geschichte & Kultur

Ayia Napa hat eine lange Geschichte. So kann man im Zentrum, das von den Venezianern erbaute Kloster Agia Napa besichtigen, welches wie ein Ruhepol im Zentrum des Ortes wirkt. Es ist wohl das bedeutendste Bauwerk Ayia Napas. Das Kloster wurde um 1500 n. Chr. erbaut und wurde zum Teil unterirdisch errichtet. Heute dient das 1950 restaurierte Kloster, welches der Heiligen Jungfrau der Wälder geweiht ist, als Konferenzzentrum für Kirchen auf ganz Zypern. Zu besichtigen ist das Bauwerk täglich zwischen 09:00 – 21:00 im Sommer bzw 09:00 – 15:00 Winter (Stand 2018).

In unmittelbarer Nähe des Klosters und des Stadtkerns findet man auch einen wunderschönen Springbrunnen aus Marmor, der auf vier Säulen steht und von einer Kuppel überdeckt wird. Ein antiker Friedhof befindet sich in der Nähe des Strandes von Ayia Napa. Makronissos-Gräber wird diese spezielle Bauart genannt-- die Gräber selbst sind jedoch leer. 

Im Osten der Stadt findet man den 2014 eingeweihten Skulpturenpark. Dieser ist über 20 m² groß und beherbergt Kunstwerke von über 50 Künstlern aus aller Welt. Der Eintritt ist kostenlos und durch die gute Lage auch von jedem Hotel gut erreichbar. 

Thalassa Museum heißt das Museum, welches sich mit antiker Seefahrt beschäftigt. Die Exponate wurden von Künstlern aus Zypern gestaltet und werden hier ausgestellt.

Für diejenigen, die außergewöhnliche Ausflüge lieben, gibt es die Eselfarm. Gegen eine geringe Gebühr können spannende Eseltouren rund um die Farmen der näheren Umgebung unternommen werden. Dieser Ausflug ist ein tierisches Spektakel und macht besonders Kindern eine große Freude.
Das Ayia Napa Festival ist etwas ganz Besonderes und ist eine Veranstaltung, die man nicht verpassen sollte. Das Festival präsentiert die historische, kulturelle und landwirtschaftliche Seite der Stadt im Rahmen von Theaterstücken, Opern, Konzerten und Volkstänzen. Es findet seit 1985 jedes Jahr im September statt und gehört bei Reisen nach Zypern in dieser Zeit definitiv auf die Liste von Unternehmungen.

 

Essen & Trinken

Die Restaurants bieten zum Großteil die zypriotische Küche an. Doch auch griechische, italienische und französische Restaurants findet man im Ort. Deshalb sollte man auch bei Pauschalreisen die lokalen Restaurants besuchen. Rund um das Zentrum findet man einige Lokale, die von Einheimischen geführt werden und aus aller Welt großartige Bewertungen erhalten. 

 

Shoppen

Verlässt man abends das Hotel und erkundet den Ortskern von Ayia Napa, findet man einige Outlets, Einkaufszentren, Souvenirläden, Supermärkte und Boutiquen. Jede Menge Shoppingmöglichkeiten und tolle Angebote finden sich in und rund um das Zentrum der Stadt. Beispielsweise ist die Nissi Avenue eine der beliebtesten Einkaufsstraßen. In dieser Einkaufsstraße findet man Boutiquen mit hochwertigen Waren und günstigen Preisen. Auch Juweliergeschäfte und Souvenir-Läden zieren die Einkaufsstraßen. Besonders beliebt ist die Saint Makariou Avenue. Hier kann man ausgezeichnetes Olivenöl, Lederwaren und Souvenirs erstehen. Denn schließlich gilt: Wer auf Reisen geht, sollte nie mit leeren Händen nach Hause kommen. 

 

Tipps

Oftmals trifft man die Schreibweise Agia Napa an, die ebenfalls richtig ist. Jedoch wird die Urlaubsdestination Ayia Napa ausgesprochen und auch in der griechischen Sprache so geschrieben. Die unterschiedlichen Versionen haben sich über die Jahre gehalten, wobei Agia Napa mittlerweile kaum noch verwendet wird. Diesen Tipp sollte man besonders bei der Aussprache beherzigen, wenn man beispielsweise Einheimische um den Weg oder um Hilfe fragt. 

Wie bereits erwähnt, ist der Ayia Napa Water World Park sehr zu empfehlen. Dort befinden sich sehr viele Wasserrutschen und weitere Aktionen wie Whirlpools oder auch Activity-Pools, in denen man seine Geschicklichkeit auf die Probe stellen kann. Hier vergeht die Zeit garantiert wie im Fluge!

Unsere Tipps für Ayia Napa:

  1. Zum Baden am besten im Sommer zwischen Mitte Juni und September
  2. Auch im Sommer sind mehrere nationale Feste und Festivals zu besuchen
  3. Auf Ayia Napa gibt es Mittagspausen meistens zwischen 13 und 15 Uhr (die Zeiten können je nach Geschäft ein wenig variieren), weshalb man das Shoppen auf den Abend verlegen sollte.
  4. Hier kann man erst dann ein Auto mieten, wenn man 25 Jahre alt ist und schon mindestens zwei Jahr im Besitz des Führerscheins ist

Ayia Napa ist also definitiv eine Reise wert! Ob luxuriöses Hotel mit 5*-Bewertung, Pauschalreise oder Partyurlaub - hier fühlt sich jeder wohl. Die unzähligen Bars, Discos und das rege Nachtleben ziehen besonders junge Gäste an, während Familien die Ruhe und das türkise Meer an einem der goldenen Sandstrände genießen. Für aktive Urlauber ist Wassersport in allen Varianten möglich, da auch die Unterwasserwelt der Küstenregion zum Abtauchen einlädt. Die zypriotische Küche mit Hauben-Bewertungen wird international gelobt, da die Kulinarik hier großgeschrieben wird.

Für diejenigen, die noch auf der Suche nach dem passenden Hotel sind, gibt es hier noch eine kleine Auswahl der beliebtesten Hotels in Ayia Napa. 

Falls Sie Fragen zum Buchen oder generell zu Ayia Napa haben, hilft das ETI-Service-Center gerne via E-Mail unter info@eti.at oder telefonisch unter 01/5124216 weiter! Also: Worauf wartest du noch! Schnell buchen und die besten Hotels für den nächsten Sommer sichern.