loading
facebook
youtube
pinterest
whatsapp
instagram
ETI - Express Travel International
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Jetzt Frühbucherrabatt sichern

  • Im Winter ans Rote Meer schon ab unglaublichen € 310,-

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-Fr 09:00 – 18:00
Sa 09:00 – 13:00 (nur telefonische Beratung)
Zum Ortstarif
Nach 18 Uhr erfolgt die Weiterleitung an das Service-Center in Deutschland

HAMMAMET

Wunderschöne Landschaft im Urlaub in Hammamet erkunden - ETI.atDer wegen seiner kilometerlangen Sandstrände beliebte Ort Hammamet liegt auf dem Festland Tunesiens im Südosten der Halbinsel Cap Bon am nördlichen Rand des Golfs von Hammamet. Der älteste Touristenort Tunesiens beeindruckt immer noch zum einen durch eine prächtige Vegetation, aber auch durch die von dicken Mauern umgebene Medina mit zahlreichen Basaren. Im neuen Stadtteil Yasmine liegt der Jachthafen.

Der betörende Yasmingeruch strömt einem gleich in die Nase, dann erblickt man die weißen Strände und das blaue Meer – man ist in Hammamet.  Doch Hammamet ist noch mehr! Es ist die charmante orientalische Altstadt mit den weißen, flachen Häuschen, den lebendigen Straßen und der Farbkombination in türkis-blau. Die alte Medina mit den kleinen Cafés direkt am Meer, den Suqs, der großartigen Burg und den abertausenden Farben und Gerüchen – auch das ist Hammamet. Yasmin Hammamet heißt der moderne, neue Stadtteil, in dem man viele Hotels unterschiedlichster Preisklassen, aber auch das Treiben am Strand erleben kann. 

Hammamet war es, die als erste tunesische Stadt Einheimische wie auch Touristen in gleichem Maße anzog und das zu allen Jahreszeiten. Hammamet ist nicht nur der ideale Ausgangspunkt für eine Tunesien-Rundreise, es bildet auch den idealen Einstieg für Tunesien-Neulinge. Kurz gesagt: Moderner Tourismus wird hier mit orientalischem Charme kombiniert.

 

Sehenswürdigkeiten in Hammamet

Kann und will man den Strand für ein paar Stunden verlassen, fährt man am besten in die Altstadt. Die Medina ist der beste Ort, um im Sonnenuntergang auf den Straßen zu flanieren, mit einem Minztee oder der Schischa die Fischerboote aus den Strandcafés zu beobachten oder von der Terrasse am Dach der Festung die Aussicht auf die ganze Stadt zu genießen. Tunesien Urlaub_Hammamet Medina

Obwohl sich hier nun schon einige Touristen tummeln, hat die sich die Altstadt mit den engen Gassen und den orientalischen Geschäften ihren Flair bewahrt und wirkt seit jeher äußerst authentisch. Die Blumen, die klassische weiß-blaue Architektur und die türkisen Ornamente, die Moschee, der Suq und die kleinen Geschäftchen machen jeden Hammamet-Tag zu einem Erlebnis. 

 

Ausflugsziele in der Umgebung 

Nicht nur der Strand, auch die ländliche Umgebung von Hammamet haben ihre eigene, besondere Schönheit. Diese kann mit dem Mietauto, welches in jedem Hotel zu mieten ist, mit einer Reisegruppe oder sogar auf dem Fahrrad erkundet werden. Diese Reise lohnt sich auf jeden Fall, da es unerlässlich ist, das Tunesien hinter den Hotel-Hochburgen kennenzulernen. Auf den Straßen in Richtung Norden passiert man kleine Dörfer, gastfreundliche Menschen, Wiesen und Felder, Küstenwege, exotische Blumen wie Kakteen, aber auch viele Einheimische, mit denen man leicht in Kontakt kommt. 

Im Norden sieht man Tunesien von einer anderen Seite als im von der Wüste geprägten Süden. Grüne Felder wechseln sich mit landwirtschaftlichen Betrieben ab, Schafsherden und weite Ebenen zeichnen ein Bild, das durch die hochgelegenen Dörfer einen ganz besonderen Charme verliehen bekommt!

Tunesien Urlaub_Hammamet Medina

In Yasmin Hammamet liegt das Carthage Land, ein Vergnügungspark, der für Groß und Klein geeignet und im orientalischen Stil ausgerichtet ist. Da er am Stadtrand liegt, ist er mit einem Taxi oder gar zu Fuß in nur wenigen Minuten zu erreichen. Die Showwelt im Carthage Land ist so vielseitig wie das Land selbst und reicht von Wasserspielen über aufwändig gestaltete Kostüme bis hin zu Hannibals Reise auf dem Elefanten!

Aber auch Golffans müssen nach ihrem thunesischen Mekka nicht lange suchen. Die 45 Loch Golf Citrus Anlage ist eine der berühmtesten in der Umgebung. 

Nachdem es in Hammamet neben unzähligen All-inclusive Clubs, 5 Sterne Hotels, Luxus Spas, aber auch kleinere Hotels oder gar Jugend-Herbergen alles gibt, darf das passende Shopping- und Luxus-Terrain natürlich nicht fehlen. Vor allem im Suq in der Altstadt fidet man kleine Geschäfte, in denen man feinstes Porzellan, preiswerten Schmuck aus Silber, aber auch die berühmten Wasserpfeifen in den verschiedensten Formen und Größen bekommen kann. Dabei sollte das Handeln natürlich nicht vergessen werden! Alle Waren können mindestens um die Hälfte heruntergehandelt werden. 

 

Klima Hammamet

 

In Hammamet herrscht vorwiegend suptropisches Klima. Aufgrund der heißen, aber auch feuchten Sommermonate und den milden und nassen Wintermonaten könnte es aber beinahe auch als

Meer in Hammamet

  mediterranbezeichnet werden. Der August ist der wärmste Monat in der Region. Mit durchschnittlich

 maximalen Temperaturen von 32 Grad Celsius und minimalen von 21 Grad Celsius. Jedoch muss an zwei Tagen im August mit Regen gerechnet werden. Jedoch entspricht die Wassertemperatur mit 25 Grad genau jener, die von Touristen in ihrem Urlaub erwartet wird.
Der Winter dauert in Hammamet von Dezember bis einschließlich Februar. Der kälteste Monat ist der Januar mit 7 Grad. Den gesamten Winter über muss man mit ungefähr 13 Regentagen im Monat rechnen. 

 
 
 
 
 
 

Hotelempfehlungen in Hammamet