loading
facebook
youtube
pinterest
whatsapp
instagram
ETI - Express Travel International
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Jetzt Frühbucherrabatt sichern

  • Im Winter ans Rote Meer schon ab unglaublichen € 310,-

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-Fr 09:00 – 18:00
Sa 09:00 – 13:00 (nur telefonische Beratung)
Zum Ortstarif
Nach 18 Uhr erfolgt die Weiterleitung an das Service-Center in Deutschland

BALEAREN


Spanien Urlaub - Die Balearen

 

Kleine Inseln - Großer Urlaub!

Die Balearen, auch Balearische Inseln genannt, sind eine Inselgruppe im Mittelmeer. Zu dieser Inselgruppe gehören Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. 

Politisch gesehen, gehören die Balearen zu Spanien und sind somit ein Mitglied der EU und des Schengener Abkommens. Das macht die Einreise natürlich sehr einfach. Weder Geldwechsel noch Passkontrolle sind erforderlich. Wer mit dem Flugzeug auf die Balearen reist, muss lediglich den Pass oder den Personalausweis am Schalter des Flughafens vorzeigen. Auf die Inseln Menorca, Mallorca und Ibiza kann man fliegen, da es dort einen internationalen Flughafen gibt. Auf die Insel Formentera gelangt man jedoch nur via Fähre und die Insel Cabrera darf man aus Gründen des Umweltschutzes nur mit dem Ausflugsboot besuchen. Alternativ kann man auf die Balearen auch mit der Fähre reisen. Diese verkehren regelmäßig ab Barcelona zwischen den Inseln, weshalb man auch die Angebote des „Inselhoppings“ unbedingt in Anspruch nehmen sollte. So kann man in kurzer Zeit verschiedene Balearen-Inseln besuchen!
 

Spanien urlaub - Balearen Küstenstädtchen
 


Aufgrund des Tourismus sprechen viele der Katalanen und Spanier bereits Deutsch, zum Teil kommen auch viele dort Tätige bereits aus deutsch- oder englischsprachigen Ländern. Die offiziellen Sprachen auf den Balearen sind Katalanisch und Spanisch. Trotzdem gelten auf den Balearen nur noch die katalanischen Ortsnamen als amtlich. Palma scheint dabei eine Ausnahme zu sein, ist es aber nicht wirklich. Mallorcas Hauptstadt kann auf Katalanisch genauso Palma wie Ciutat de Mallorca genannt werden. 
 

Spanien Urlaub - Balearen Sehenswürdigkeiten

 

Sehenswürdigkeiten auf den Balearen

Es gibt auf allen Inseln der Balearen eine Vielzahl an wunderschönen Stränden. Meist sind es die stadtnahmen Strände, die stark frequentiert sind, während jene außerhalb der bebauten Abschnitte oder auch Kieselstrände oft sehr natürlich, naturbelassen und ruhiger sind. 

Bauliche und besonders interessante Sehenswürdigkeiten sind die Kathedralen und Ortskirchen, die man auf allen Inseln vorfindet. Sie sind in den Hauptstädten, aber auch in den Dörfern zu finden.

Die Altstädte der Balearen Inseln zählen ebenso zu den Sehenswürdigkeiten. Sehr schön und besonders gut erhalten sind jene von Palma de Mallorca, Ibiza-Stadt und Maó.

Neben dem Urlaub am Strand gibt es auf den Inseln auch viele Angebote für Wanderer und generell Aktiv-Urlauber. Wichtig ist, dass beim Fahrradfahren die Nutzung eines Fahrradhelmes vorgeschrieben ist.

Weiters sind die Tropfsteinhöhlen zu empfehlen. Besonders schön sind jene auf Ibiza und Mallorca – sie gehören auch zu den bekanntesten!
 

Spanien Urlaub - Kathedrale Mallorca

 

Urlaub, Essen & Trinken

Die Balearen bieten ein Angebot von über 200.000 Hotelbetten aller Kategorien an. Natürlich findet man die meisten davon auf Mallorca. In stark frequentieren Touristen-Gebieten ist natürlich auch die Infrastruktur wesentlich mehr ausgebaut. Hier bekommt man alles, was man sich wünscht, was neben vielen Vorteilen auch einige Nachteile, wie z.B. die Lautstärke haben kann. Wer eher das ruhigere Mallorca genießen möchte, kann sich in den ländlichen Gebieten auch Fincas buchen.

Die Balearen sind vor allem durch die Vielzahl gut schmeckender Suppen bekannt. Weiters gibt es auch unzählige Gebäcksorten, die typisch für sie sind, wie z.B. Ensaimadas. 

Spanien Urlaub - Essen und Trinken


Klima

Im Schnitt gibt es auf den Balearen 300 Sonnentage im Jahr. Auf den Balearen herrscht bedingt durch die Lage am Mittelmeer ein gemäßigtes mediterranes Klima. Die Winter sind mild und es wird selten kälter als 10° C. Im Frühjahr liegen die Temperaturen zwischen 15 und 19° C. Im Frühjahr ist auch die beste Zeit für Wanderungen und Radtouren. Der Sommer beginnt Mitte Mai und dauert bis Ende September. Das ist die ideale Reisezeit für Sonnenhungrige und Bade-Urlauber. Nicht selten liegen hier die Temperaturen über 30° C. Aber auch der Herbst ist noch zum Schwimmen geeignet, da sich das Mittelmeer nur langsam abkühlt.  

 

 

Hotelempfehlungen in Kanaren