loading
facebook
youtube
pinterest
whatsapp
instagram
ETI - Express Travel International
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Jetzt Frühbucherrabatt sichern

  • Im Winter ans Rote Meer schon ab unglaublichen € 310,-

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-Fr 09:00 – 18:00
Sa 09:00 – 13:00 (nur telefonische Beratung)
Zum Ortstarif
Nach 18 Uhr erfolgt die Weiterleitung an das Service-Center in Deutschland

ZAKYNTHOS

Griechenland-Urlaub_Mykonos StrandZakynthos, die türkisblaue Perle der griechischen Inseln. Versteckte Buchten, idyllische Dörfer, weiße Sandstrände und von Olivenbäumen gesäumte Wege verleihen der Insel ihren ganz besonderen Charm. Zakynthos gilt auch als die Insel der Schildkröten, die sich gerne bei einem Ausflug unter Wasser in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten lassen.

Zakynthos ist eine facettenreiche Insel, die ganz besondere Orte zu bieten hat.
Wir haben die schönsten Plätze aufgelistet: 

Die vielleicht atemberaubendste Bucht ist Navagio Beach, auch als Schmugglerbucht bekannt. Den Erzählungen nach lief das Schiff der Schwarzhändler bei stürmischem Seegang in der Bucht auf und verlor seine komplette Ladung. Die Überreste des Schiffes beeindrucken noch heute eine Vielzahl an Touristen. Besteigt man die Anhöhe der Klippen, die den traumhaften Sandstrand umgeben, bietet sich ein atemberaubender Ausblick auf die Bucht, das türkisblaue Meer und das berühmte Schiffswrack.

Der Kalamaki Beach ist ein langer, breiter Sandstrand, der durch seinen flachen Meereszugang auch für Nicht-Schwimmer bestens geeignet ist.

Auch der Gerakas Strand, ebenfalls unter den schönsten Sandstrände auf Zakynthos, liegt im Südosten der Insel. Dieser Strand ist etwas ganz Besonderes, denn nicht nur das Schwimmen ist dort angesagt, sondern hier tummeln sich besonders viele Schildkröten, die in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können.

Für Party, Spaß und gute Laune sorgt der Laganas Beach. Beach-Partys und Cocktail-Bars sorgen für abwechslungsreiche Nächte und bieten einen Kontrast zu gemütlichem Strandurlaub.

Griechenland-Urlaub - Zakyntos-Urlaub - Sandstrand

Der atemberaubend schöne Xygia Sulphur Beach gilt als Geheimtipp unter Reisenden. Das dort fließende Wasser soll heilende Wirkungen zeigen.

Ruhe und Entspannung findet man besonders am Strand von Dafni. Mitten in einem Naturschutzgebiet gelegen findet man hier unberührte Natur und glasklares Wasser. 

Das Paradies sowohl für Hobby- als auch Sporttaucher ist definitiv die Limnionas Bucht. Bunte Meeresbewohner in allen Farben und Formen tummeln sich an den Korallenriffen.

Auch für Wanderer und Bergsteiger bietet die Insel unzählige Möglichkeiten. Die bezaubernde Flora auf der Insel macht einen Ausflug in die Berge von Zakynthos zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Schon die Venezianer schätzten die Schönheit der Insel und gaben ihr den Namen „Fiore di Levante“, was Blume des Ostens bedeutet. 

Keri Caves_Griechenland-Urlaub_Zakynthos

Die Höhlen der Keri Caves sind ein wahres Naturspektakel. Kleine Ausflugsboote bringen Urlauber direkt an die von Wellen und Gezeiten über Jahrtausende geformten Klippenformationen, die einen Sprung in das kristallklare Wasser zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Zakynthos hat an Schönheit und Verwöhnung viel zu bieten, doch gibt es auch weitere Sehenswürdigkeiten die einen Besuch allemal wert sind. Das schönste Viertel der Stadt Bokhali liegt nur 2km vom Stadtzentrum entfernt. Bokhali bietet den perfekten Panoramablick auf den Hafen Argassi und die Laganas Bucht. Die historische St. Dionysos Kirche zieht vor allem Kulturreisende in ihren Bann. Die 1926 erbaute Kirche ist für die Ewigkeit gebaut und überstand sogar das verheerende Erdbeben 1953 schadlos. Zakynthos hat viele versteckte Schätze zu bieten, die durch eine Reise auf die Insel erforscht werden wollen. 

 

Klima Zakynthos

Die Saison auf Zakynthos dauert ziemlich lange: Nämlich von Mai bis Oktober und verspricht dabei viele Freiheiten, die belebten Sommerferien zu umgehen, jedoch gleichzeitig warme und sonnenreiche Tage und Wochen auf Zakynthos zu erleben. Höchsttemperaturen von über 31 Grad Celsius im August versprechen Badevergnügen pur. Der kälteste Monat ist der Januar mit Tiefsttemperaturen von 4 Grad. Im Winterquartil fällt auch der meiste Regen, der jedoch die Flora im Frühling beim Blühen und Gedeihen unterstützt. Deshalb trägt die Insel auch den Beinamen: Blume des Ostens!

 

 

 

Hotelempfehlungen in Griechische Inseln