loading
facebook
youtube
pinterest
whatsapp
instagram
ETI - Express Travel International
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Sommer 2019 jetzt buchen & sparen!

  • Viele Vorteile wie z.B der Familienbonus

  • ETI Bestpreis-Garantie sichern!

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-Fr 09:00 – 18:00
Sa 09:00 – 13:00 (nur telefonische Beratung)
Zum Ortstarif
Nach 18 Uhr erfolgt die Weiterleitung an das Service-Center in Deutschland

El Quseir - Der Geheimtipp

 

El Quseir vom Wasser aus

 

El Quseir - Das kleine Fischerdorf

 

El Quseir hat sich von einem altertümlichen Hafen und Handelsort zu einem Geheimtipp unter den Urlaubsorten und Ausflugszielen am Roten Meer in Ägypten entwickelt. Im Vergleich zu anderen Urlaubsorten in Ägypten konnte sich El Quseir das arabische Flair eines traditionellen Fischerdörfchens bewahren, wovon bis heute viele Sehenswürdigkeiten und eine antike Altstadt zeugen. In der Umgebung von El Quseir wie Marsa Alam, Hurghada und der Makadi Bay wurden in den vergangenen Jahren einige Hotels und Hotelanlagen errichtet. Diese sind sehr luxuriös ausgestattet und bieten den Urlaubern vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten. Wieso der perfekte Urlaub in Ägypten mit einem Besuch in El Quseir zusammenhängt, hat Gründe, die sowohl in der Wüste als auch Unterwasser zu finden sind. 
 

El Quseir Strand

 

 

Land & Leute

Ägypten und das Rote Meer bieten viele traumhafte Plätze für einen perfekten Urlaub. Einer dieser Orte ist El Quseir. Rund 150 Kilometer südlich von Hurghada und 140 Kilometer von Marsa Alam entfernt, ist das Urlaubsparadies problemlos mit dem Service eines Shuttlebusses zu erreichen. Über bestens ausgebaute Autobahnen geht es direkt vom Flughafen in Marsa Alam in Richtung El Quseir – auf der einen Seite die goldgelbe Wüstenlandschaft, auf der anderen Seite das Rote Meer.

Die etwa 5.000 Jahre alte Stadt am Roten Meer ist mit rund 30.000 Einwohnern größer als Marsa Alam, jedoch nur halb so groß wie Sharm El Sheikh auf der Sinai-Halbinsel. Damit ist es ein belebter und idyllischer Urlaubsort, der nicht nur zum Baden und Tauchen einlädt, sondern auch zu abendlichen Spaziergängen am Strand und erholsamen Familienurlaub. Auch findet man in El Quseir weniger Hotels als in den umliegenden Urlaubsdestinationen, weshalb es besonders für Tagesausflüge ein großartiges Ziel ist.

El Quseir ist neben einem traumhaften Urlaubsparadies aber auch Teil der alten ägyptischen Geschichte. Händler, Nomaden und Pilger reisten auf der großen Straße durch die Ortschaft, die eine der wichtigsten Verbindungen zwischen dem Nildelta und der Westküste des Roten Meeres war und bis heute ist. Als erster Stopp nach der Reise durch die Wüste wurde El Quseir selbst bald zu einer Ortschaft, die durch lokale Händler und Siedler zu einer kleinen Stadt heranwuchs. Wenige Kilometer nördlich der Stadt liegt der antike Hafen, von dem aus Elfenbein, Weihrauch und Stoffe von Ägypten bis an die Südspitze des Kontinents verschifft wurden. Der Bau des Hafens trieb auch den Handel weiter an und El Quseir wuchs stetig. Ende der 90er Jahre wurde hier mit Ausgrabungen begonnen, die bis heute zu bewundern sind. So lässt sich ein sehr guter Eindruck erlangen, wie hier alles begann. Heute zieren einige Hotels die Szenerie und haben die Stadt zu einer weltoffenen Urlaubsregion gemacht.

El Quseir liegt direkt an einem wunderschönen Korallenriff, das den Küstenabschnitt prägt. Bis heute ist hier maritimes Leben angesiedelt, wie es sonst kaum wo zu finden ist. Der direkte Zugang zum Hausriff ist nur mit Marsa Alam, der Makadi Bay und einzelnen Regionen in Sharm El Sheikh vergleichbar. Das macht die Urlaubsdestination nicht nur für Taucher besonders interessant, sondern auch für Familien und Kinder, die bereits mit Taucherbrille und Schnorchel eine Unterwasserwelt erleben, die man so rasch nicht wieder vergisst.

Verlässt man die Stadt in die entgegengesetzte Richtung, taucht man nach kürzester Zeit in die arabische Wüste ein, die direkt an El Quseir grenzt. Umgeben von meterhohen Dünen im Inneren des Landes und einer Felswüste als Ausläufer, sind es die sogenannten Wadis die zu Ausflügen und Wanderungen einladen. Hier ist nicht nur die Landschaft atemberaubend, sondern auch die antiken Felsinschriften, die es zu bewundern gibt. Ein Ausflug in den Jahrtausende alten Wadi sollten Urlauber bei einem Besuch in El Quseir definitiv buchen. 
 

El Quseir Myos Hormos

 

Sehenswürdigkeiten in El Quseir

In El Quseir gibt es unzählige faszinierende Sehenswürdigkeiten, die es auf jeden Fall wert sind, besucht zu werden. Interessante Bauwerke, Natur von ihrer beeindruckendsten Seite, Einkaufserlebnisse ganz besonderer Art und ein osmanisches Fort versetzen Besucher in eine Zeit vor über 2000 Jahren. 
 

 

 El Quseir

 

Myos Hormos – der antike Hafen

Das Tor zur Welt hat El Quseir von über 2000 Jahren mit dem Bau des Hafens Myos Hormos geöffnet. Dies trieb den Handel mit dem gesamten afrikanischen Kontinent weit voran, wobei hier Händler besonders mit Elfenbein, Myrrhe und Weihrauch die Handelswege zu See befuhren. Dies bestätigt auch ein Papyrus aus dem 1. Jhdt. nach Christus, das bei Ausgrabungen Ende der 90er-Jahre gefunden wurde. Rund 300 Jahre nach Christus wurde der Hafen aus ungeklärten Gründen aufgegeben und verfiel langsam, bis er im 13. und 14. Jhdt. wieder in Betrieb genommen wurde und als einer der wichtigsten Häfen der Region zum Personenverkehr für Pilger und dem Handel mit Indien an Bedeutung gewann. Heute gilt die Ausgrabungsstätte, die sich rund 6 Kilometer nördlich des Stadtzentrums befindet, als eine großartige Sehenswürdigkeit, da Teile des Hafens, Tongefäße und Mauern rund um den Hafen gut erhalten sind.
 

El Quseir STraße Wüste

 

Osmanisches Fort (Sultan Selim I.)

Mit dem Aufstieg von einer Durchfahrtsstraße zu einer Handelsstadt wurde auch ein Fort errichtet, um für Sicherheit der Handelswege und der Bewohner zu sorgen und eine stetige Wasserversorgung zu garantieren. Dazu wurde im 16. Jahrhundert von Sultan Selim I. eine Befestigung errichtet, die für Sicherheit und Schutz der Vorräte sorgte. Bis vor rund 100 Jahren und mit dem Einzug des Tourismus in der Region wurde Trinkwasser sogar aus anderen Ländern importiert. Heute ist das Fort ein Anziehungspunkt für Touristen, die hier einen geführten Rundgang durch das Fort und ägyptische Geschichte lebendig erleben können. 
 

El Quseir Osmanisches Fort

 

Moscheen in El Quseir

Als Teil der arabischen Kultur in Ägypten zählen auch die Moscheen in und rund um El Quseir. Die prächtigen Bauwerke sind jedenfalls einen Besuch wert. Allen voran sind die drei Moscheen Al-Farran, Al-Qinawi und As-Sanusi ein Highlight für Kulturinteressierte, da man sich hier in Ruhe umsehen kann und außerhalb der Gebetszeiten auch das Innere des Gotteshauses bewundern kann. Ist man in der Nähe der Moschee wird man typischerweise um 18:00 Uhr den Ruf des Muezzins über die Stadt erklingen hören. Besonders die Al-Farran Moschee ist einen Besuch wert, da diese direkt an der Küste liegt und mit dem Roten Meer eine einzigartige Silhouette darbietet.
Wie in allen Moscheen üblich, sind auch hier die Schuhe auszuziehen und es sollte auf die richtige Kleiderwahl Acht gegeben werden. Schultern und Knie sollten jedenfalls bedeckt werden, um die Kultur und Religion zu respektieren. 
 

El Quseir Bazar

 

Hafenpromenade & Bazar

Ein romantischer Spaziergang durch die Altstadt und über die Hafenpromenade gehören definitiv zu den Dingen, die man in El Quseir erlebt haben sollte. Weniger modern als der nahegelegene Yachthafen in Marsa Alam ist der ehemalige Fischer- und Handelshafen in El Quseir. Hier findet man dafür das unverfälschte ägyptische Leben, traditionelle Garküchen und lokale Bäckereien wie sonst kaum wo in Ägypten. Ein Spaziergang lässt sich auch perfekt mit einem Besuch der Al-Farran Moschee verbinden, da diese unmittelbar in Hafennähe gelegen ist. In den kleinen Gassen der Altstadt findet sich auch der Old Market, ein Bazar, an dem Händler ihre Waren unterschiedlichster Art anbieten. Neben frischem Obst und Gemüse finden sich hier auch Stoffe, Gewürze und vieles mehr, das sich perfekt als Mitbringsel aus dem Urlaub eignet. Nach dem Spaziergang durch die idyllische Altstadt lädt die Hafenpromenade dazu ein, bei einem typisch ägyptischen Kaffee den Tag ausklingen zu lassen. So genießt man auch bei Tagesausflügen jede Minute am Hafen von El Quseir. 


El Quseir vom Meer aus

 

Wadi & Wüste

Wer Urlaub in Ägypten macht lernt das Rote Meer besonders zu schätzen. Gerade El Quseir, das direkt an einem Küstenstreifen liegt, lädt zum Baden und Erforschen der Unterwasserwelt ein. Besonders in der Nebensaison empfiehlt es sich, den Blick in die andere Richtung zu schwenken – ins Landesinnere. Hier erstreckt sich die arabische Wüste, die vom Stadtrand viele Kilometer in Richtung des Nildeltas reicht. Über Jahrtausende hinweg haben fahrende Händler, Beduinen und Krieger die Verbindung durch den Wadi Hammamat, einem Tal durch die felsige Landschaft, als kürzeste Route zwischen den Nil und dem Roten Meer genutzt. Dies bezeugen auch uralte Inschriften, die entlang des Weges in Stein gehauen wurden. Von Hieroglyphen über Zeichnungen sind hier Epochen dokumentiert. Ein Ausflug mit dem Jeep durch die steinige Wüste und hinein in den Wadi, birgt eine atemberaubende Schönheit. Hier steigt man wortwörtlich in die Fußstapfen einer Jahrtausende alten Kultur. Außerhalb der Sommermonate fallen die Temperaturen auch auf ein moderates Maß, sodass eine Tour zu Fuß gestartet werden kann. Das Tal und die umliegende Felswüste markieren dabei den Weg. 
 

El Quseir - Wüste

 

Tauchen in El Quseir 

Wie auch Marsa Alam ist El Quseir in Ägypten als absoluter HotspotTaucher und Schnorchler bekannt. Das vorgelagerte Korallenriff, welches die Küstenlinie entlang der Stadt prägt, ist ein absolutes Paradies unter der Wasseroberfläche. Unzählige Fischarten, bunte Korallen und Meeresschildkröten versetzen Groß und Klein in Staunen. Raus aus dem Hotel und hinein in das Leben Unterwasser ist in El Quseir kein Problem. Am Stadtrand sowohl nördlich als auch südlich finden Wassersportler Tauchschulen und Angebote, die sowohl Anfängerkurse als auch Ausflüge und Tauchgänge für erfahrene Abenteurer bereithalten. Taucher können sich innerhalb der Community vorab über Bewertungen der einzelnen Tauchschulen informieren, um das passende Angebot zu finden. Das Besondere am Roten Meer und auch rund um El Quseir ist das Hausriff. Lange Bootsausflüge sind nicht nötig, um einen großartigen Tauchplatz zu erreichen. Über eigene Einstiege taucht man direkt vom Strand aus in die Unterwasserwelt ein. 
 

El Quseir Unterwasserwelt

 

Hotelempfehlungen rund um El Quseir

El Quseir eignet sich bestens als Ausflugsziel von einem der umliegenden RED SEA HOTELS. Die nahegelegenen Urlaubsdestinationen Marsa Alam im Süden und Makadi Bay im Norden bieten die besten Angebote und Hotels mit besten Bewertungen für Last Minute- wie auch Pauschalreisen. Hier wird der Aufenthalt in einem der luxuriösen Resorts mit hervorragendem Service zu einem Traumurlaub. Die für Badeurlaub in Ägypten bekannten RED SEA HOTELS erfüllen hier von Urlaub in einem klassischen Club bis hin zu dem perfekten Resort für Pärchen alle Wünsche der Reisenden. Gerade die Makadi Bay bietet aber auch für Familien perfekte Unterhaltung rund um die Uhr z.B. in einem Aquapark wie dem Sunwing Waterworld. Je nach Anspruch finden sich Hotels und Resorts im 4- bis 5-Sternebereich
 

El Quseir Sunwing Waterworld


Das 5*-Hotel Sunwing Waterworld Makadi besticht aber nicht nur durch die riesige Poollandschaft mit einer Gesamtrutschlänge von 515 m, den beheizbarem Pool und der Tauchbasis direkt im Hotel. Dieses Hotel in der Makadi Bay, die ja bekanntlich ein tolles Ziel für einen Tagesausflug von El Quseir ist, hat auch tolle Holidaycheck-Bewertungen als Familien-Hotel. Hier werden Kinder-Träume wahr im Kinder-Maxi-Club der RED SEA HOTELS z.B. Dort sind die kleinen Hotel-Gäste rund um die Uhr betreut, können schwimmen, malen oder basteln und haben auch die Speisen und Getränke frei
Aber auch die Erwachsenen können sich währenddessen entweder an der Beach-Bar am Strand einen Cocktail genehmigen oder sich einfach nur in die Sonne legen. Der weitläufige Strand, der zum Resort gehört, ist der beste Platz dafür!

Wer also Lust hat, von El Quseir einen tollen Ausflug in einen Aquapark zu machen, sollte sich dieses Hotel mit der bezaubernden Poollandschaft aussuchen! Der perfekte Ort für einen perfekten Urlaubstag!
 

El Quseir Mak Spa


Wer aber umgekehrt in einem tollen Erwachsenen-Hotel wohnen und einen Ausflug nach El Quseir machen möchte, ist im 5*-Hotel Makadi Spa bestens aufgehoben! Dieses Resort, das direkt im Schnorchelparadies Makadi Bay liegt, bietet einen Ausblick über die gesamte Makadi Bay. Durch die Strandpromenade ist es mit den anderen RED SEA HOTELS, dem Makadi Palace, dem Sunwing Waterworld Makadi und dem Grand Makadi verbunden. Neben dem Privatstrand bietet dieses 5*-Resort aber auch noch ein faszinierendes Korallenriff, an dem man sich dem Schnorcheln und Tauchen hingeben und den Artenreichtum des Roten Meeres bestaunen kann. 
Wer es jedoch gemütlicher mag, kann sich beim Beach-Volleyball die Zeit vertreiben, am weitläufigen Strand in der Sonne baden oder an der Beach-Bar einen Cocktail genießen. Ein tolles Hotel, das alles verbindet, was man im Urlaub sucht: Sun, Fun, Beach and Water!

El Quseir PG Resort


Auch ein bezauberndes Hotel, das sich anbietet, einen Ausflug nach El Quseir zu unternehmen und das ebenfalls äußerst gute Holidaycheck-Bewertungen vorweisen kann, ist das 4,5-Stern Port Ghalib Resort. Das Port Ghalib Resort liegt, wie der Name schon sagt, direkt in der Urlaubsregion Port Ghalib, dessen Flughafen sich in Marsa Alam ca. 15 Minuten von diesem Hotel entfernt befindet, ist ein absolutes Traum-Hotel. Denn nicht nur den luxuriösen Jachthafen und die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten sprechen für sich. Auch das vorgelagerte Korallenriff bietet tolle Möglichkeiten, Schnorcheln oder gar Tauchen zu gehen und die Unterwasserwelt im Roten Meer zu bewundern. Gerade die Region um Marsa Alam ist für den Artenreichtum und als Taucher-Hotspot bekannt!
Dieses 4,5-Sterne-Resort liegt aber auch an einer Salzwasserlagune, die Attraktionen für die ganze Familie bietet. Das Port Ghalib Resort besteht aber auch aus mehreren im arabischen Stil erbauten Gebäuden, die sich in die weitläufige Gartenanlage einfügen. Neben dem Beach-Vergnügen am Strand hat man aber auch die Möglichkeit, sich an der herrlichen Poolanlage auszuruhen und die Seele baumeln zu lassen. Auch den Alltag vergessen kann man z.B. in der Shisha-Ecke, die ebenfalls zum Resort gehört, im „Lagoon“, dem Hauptrestaurant, oder im "Cardamom", dem À-la-Carte-Restaurant. 
Im Port Ghalib Resort kann man sich aber auch toll entspannen. Entweder beim Sonnenbaden am Strand, bei einem Cocktail an der Beach-Bar oder beim Austoben beim Beach-Volleyball! Das Port Ghalib Resort ist der beste Platz für einen relaxten Traumurlaub!
 

El Quseir Strand

 

Wer mehr zu den Holidaycheck-Bewertungen unserer Hotels erfahren möchte, ist hier am richtigen Weg!

 

Tipp: Bei einem Urlaub in Ägypten und rund um El Quseir sollte man das gewünschte Resort jedoch rechtzeitig buchen, um einen entspannten Aufenthalt genießen zu können. Die umliegenden Destinationen wie Marsa AlamHurghada und der Makadi Bay bieten das perfekte Hotel für jeden Urlaubstyp.  

 

El Quseir Hotel - ETI.at

Hotels in El Quseir

Buchen Sie jetzt ein Hotel in El Quseir! Hier kommen Sie zu unseren Angeboten für Ihren Urlaub in El Quseir!

Zu den Angeboten
Urlaub in El Quseir - ETI.at

Ausflüge

Erkunden Sie die Region! Hier erfahren Sie alles über unser abwechslungsreiches Ausflugsprogramm!

Zur Ausflugsliste

 

Klima

Das Klima für Reisen nach El Quseir ist jenem in Marsa Alam und Hurghada sehr ähnlich. Da die Stadt direkt am Meer gelegen ist, weht durchgängig eine leichte Brise, welche die Temperaturen auch im Hochsommer erträglich macht. Je nach Art des Urlaubs sind unterschiedliche Jahreszeiten die perfekte Reisezeit für einen Urlaub in El Quseir. Für Sonnenhungrige, denen auch hohe Temperaturen und die starke Sonne nichts ausmacht, eignen sich natürlich die Sommermonate bestens für einen entspannten Strand- und Badeurlaub. Zwischen Juni und September erwarten Urlauber hier bis zu 38°C, wobei das tiefblaue Meer rund um das Korallenriff immer eine Abkühlung bereithält. Außerhalb der Ferienmonate, sprich in der Nebensaison sind die Temperaturen wie in einer Ganzjahresdestination wie Ägypten absolut angenehm und es kann bei rund 30°C im April und Mai sowie Oktober und November die Wahl zwischen Badeurlaub und Kulturreise getroffen werden. Auch zu diesen Jahreszeiten hat das Meer im Schnitt angenehme 24 Grad und ist die perfekte Abwechslung zu einem eher regnerischen und trüben Wetter in Europa.

Die Wintermonate Dezember und Jänner sind mit bis zu 25 Grad Celsius und 23°C Wassertemperatur perfekt für Reisen, um sowohl die Unterwasserwelt als auch das Land rund um El Quseir zu erkunden. Ausflüge in die Wüste, zu den Ausgrabungen des antiken Hafens oder das historische Fort sind perfekt für diese Monate geeignet. Auch Regenwetter muss man hier das ganze Jahr über nicht fürchten, da es in Ägypten zwischen Dezember und Februar durchschnittlich nur einen einzigen Regentag pro Monat gibt. Damit sind Angebote für Ägypten-Reisen auch außerhalb der Hauptsaison sowie Last Minute Flüge nach Marsa Alam immer wieder empfehlenswert. Zu dieser Jahreszeit bucht man das gewünschte Hotel zu günstigeren Preisen, da hier viele Angebote ausgegeben werden. 

 

 

Hotelempfehlungen in Hurghada