loading
facebook
youtube
  • Alle Angebote inklusive Flug & Transfer!

  • Jetzt Frühbucherrabatt sichern

Suchen & Buchen


Service-Hotline
01 – 512 42 16
Beratung & Buchung:
Mo-SA 09:00 – 21:00
SO 10:00 – 18:00
Zum Ortstarif

SHARM EL SHEIKH, Teil 1

Doris, unsere erste Reporterin unter Palmen, ist mit ihren zwei Kindern und viel Vorfreude im Gepäck im 4* RED SEA HOTEL Ghazala Gardens in Sharm El Sheikh angekommen und berichtet von ihren ersten Eindrücken:

 

Große Kinderaugen

Alleine mit zwei kleinen Kindern verreisen? Vielen mag hier Ägypten nicht als erstes Reiseziel in den Sinn kommen. Im Rahmen der Aktion „Reporter unter Palmen“ werden wir - ich mit meinen beiden Kindern - genau dies testen!  

Mit Air Cairo ging es von Wien aus direkt in den sonnigen Süden des Sinai, die Flugzeit perfekt getimt mit dem Vormittagsschläfchen meines Kleinen. So konnten meine Tochter und ich das warme Mittagessen genießen und darauf warten, nach dem langen Blau des Mittelmeeres endlich die „größte Sandkiste der Welt“, so Emmas freudige Beschreibung, von oben zu erspähen.

Im Ghazala Gardens Hotel werden wir die erste Woche unseres Aufenthalts verbringen. Nach kurzem Transfer angelangt dann erwartete uns der gewohnt herzliche Empfang, den wohl alle Ägyptenurlauber kennen und schätzen. Während sich die Kids über die süßen Welcome-Mocktails (alkoholfreie Cocktails) hermachten, konnte ich in Ruhe einchecken. Als wir sodann auf dem Weg zum Zimmer die Anlage querten, wusste ich gleich, dass es uns hier gefallen wird. Sogar meiner vierjährigen Emma hatte es die Sprache verschlagen. 

Mit seinen orientalischen Türmchen  - „Mama, wir wohnen in einem Elsa-Schloss“ (für alle, die keine Kinder unter zehn Jahren (mehr) haben – das ist momentan das Coolste überhaupt) - hatte ja schon das Haupthaus ihr Herz erobert. Aber als wir nun dem Gepäckträger in Richtung Zimmer folgten, zwischen Palmen und entlang der Poolanlage, die sich flussartig durch die Anlage schlängelt, waren ihre vorerst letzten Worte: „Sind wir schon am Meer?“. Dann folgten Stille und Staunen. Und das für sicher fünf Minuten!

Während unseres Aufenthaltes im Ghazala Gardens werden wir in einer der geräumigen Juniorsuiten wohnen. Und zwar mit direktem Poolzugang! Was vielleicht auf den ersten Blick befremdlich scheinen mag ist für uns genau passend – denn so kann meine Tochter während des Mittagsschläfchens ihres Bruders quietschvergnügt vor dem Zimmer weiterplantschen.Dennoch hatte ich vom Baby-Club Verleihservice hier im Ghazala Gardens ein Babyfon beim Check In ausgeborgt. Sicher ist sicher.

Als wir uns nach einer kurzen Auspack- und Ruhepause durch das Schwesternhotel Ghazala Beach zum Strand von Naama Bay aufmachten, wurde ich dann sprachlos. Denn mit dem kleinkinderfreundlichen, flach abfallenden Sandstrand habe ich ja gerechnet. Aber dass hier auch noch ein halbschattiger, umzäunter Spielplatz direkt am Strand auf uns wartete – das war wirklich eine großartige und willkommene Überraschung!

Perfekt! Sind die Kinder glücklich, sind es auch die Eltern. Und einem für uns alle entspannten ersten Strandnachmittag stand nun nichts mehr im Wege.

Vorfreude auf und Ausblick beim Flug nach Sharm El Sheikh
 

Pool-Suite im Ghazala Gardens - direkter am Pool geht nicht :)